Weißbier schützt Marathon-Läufer vor Infekten

Startseite/Alle Beiträge, Ernährung, Wissenschaftliches/Weißbier schützt Marathon-Läufer vor Infekten

Alkoholfreies Weißbier hat positive Auswirkung auf die Gesundheit von Sportlern. Das behaupten Sportmedizinern der Technischen Universität München: „Wir führen die Wirkung auf Polyphenole zurück“, sagt Studienleiter Johannes Scherr. 277 Sportler wurden drei Wochen vor und zwei Wochen nach dem Münchner Marathon 2009 untersucht.

1,5 Liter alkoholfreies Weißbier pro Tag schützen vor Infekten

Die Forscher testeten die Auswirkungen von Polyphenolen auf gesundheitliche Risiken des Marathonlaufens. Polyphenole sind aromatische Verbindungen, die in Pflanzen als Farbstoffe, Geschmacksstoffe oder Tannine vorkommen. Vielen dieser Stoffe wird eine gesundheitsfördernde und krebsvorbeugende Wirkung zugeschrieben.

In Weißbier (alkoholisch wie antialkoholisch) kommen Phenole in einer vielseitigen Kombination vor, zudem trinken Sportler gerne alkoholfreies Bier. „Es lag daher nahe, dieses Getränk für die Studie einzusetzen“, so Tanja Schmidhofer, Sprecherin des Klinikums der Technischen Universität München. Die Sportler durften etwa 1,5 Liter pro Tag trinken, ein Teil der Probanden erhielt ein Placebo-Getränk.

Polyphenol-Mixtur am effizientesten

Nach einem Marathonlauf treten bei Läufern verstärkt Entzündungsreaktionen auf, das Immunsystem gerät aus dem Gleichgewicht. Marathonläufer leiden daher häufig an Infekten der oberen Atemwege. Durch das polyphenolhaltige alkoholfreie Weißbier waren die Entzündungsparameter im Blut signifikant niedriger. Gleichzeitig traten Infekte seltener oder mit geringeren Symptomen auf.

„Wir denken, dass es zu diesem positiven Effekt gekommen ist, weil in Weißbier verschiedene Formen von Polyphenolen vorhanden sind“, erklärt Sportmediziner Scherr. Beinhaltet ein Lebensmittel nur ein einzelnes Polyphenol, werde dies vom Körper schlechter aufgenommen. „Auch der Polyphenol-Abbau verzögert sich beim Vorhandensein einer Mixtur“, so Scherr.

Anstoßen mit Bierflaschen

Na dann Prost!!

Eine ausgewogene Ernährung bringt aber wohl genauso viel – Polyphenole sind auch in vielen Gemüsesorten in einer vorteilhaften Kombination enthalten.

Tut euch Bier nach dem Sport gut? Trinkt ihr es mit oder ohne Alkohol? Nachdem ich aufgrund meiner Autoimmun-Krankheit (Hashimoto) auf Alkohol verzichten muss, bin ich gespannt auf eure Erfahrungsberichte!

2017-05-25T23:44:04+00:00 Tags: , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar