(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.data-privacy-src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-11800326-1', 'auto'); ga('send', 'pageview');

Partner-Workout: 8 Ganzkörper-Übungen zu zweit

Startseite/Alle Beiträge, Workouts/Partner-Workout: 8 Ganzkörper-Übungen zu zweit

Fotocredit: filmkraft.wien

Zeit mit den liebsten Menschen zu verbringen, ist ungeheuer wertvoll. Unser getakteter Alltag lässt die für uns so wichtigen Herzensstunden aber oft viel zu kurz kommen. Am heutigen Valentinstag habe ich daher ein ganz besonderes Workout für dich. Ein Partner-Workout, das du gemeinsam mit deinem Freund / deiner Freundin absolvieren kannst.

Trainiere gemeinsam mit einem Freund / einer Freundin

Diese Trainingseinheit geht über „gemeinsames“ Trainieren hinaus. Bei den von mir gewählten Übungen hat jeder der beiden Trainingspartner eine aktive Aufgabe. Wir benutzen den Körper des Partners nämlich gleich als Arbeitsgewicht, als Stütze oder Widerstand.

Klingt spannend? Ich kann euch aus Erfahrung sagen, dass solche Workouts meinen Kunden am meisten Spaß bereiten. Durch die Auseinandersetzung mit dem Gegenüber ist die Anstrengung schnell vergessen und du erlebst eine bereichernde, gemeinsame Zeit.

Für wen eignet sich das Partner-Workout?

Da heute Valentinstag ist, passt die Trainingseinheit natürlich super zu einen romantischen Pärchen-Tag. Aber auch mit deiner besten Freundin / deinem besten Freund oder in einer Gruppe lässt sich das Ganzkörper-Training super durchführen. Das Level der hier gezeigten Übungen schaffen gute Anfänger bis mittel Fortgeschrittene. Da jeder unterschiedliche körperliche Voraussetzungen mitbringt (Größe, Trainingslevel, Geschlecht usw.) muss der Schwierigkeitsgrad ohnehin immer etwas an den Partner angepasst werden.

Für die Übungen benötigst du lediglich ein Theraband mittlerer Stärke (oder anderes Fitnessband). Daher kannst du das Workout problemlos im Wohnzimmer oder auch outdoor einbauen – also auf einer Wiese, am Strand, oder wo immer du schnell mal ein paar Kräftigungen absolvieren möchtest.

Das könnte dich auch interessieren

  • Fitnesstrainerin Bernadette Hörner demonstriert die Partnerübung "Dips" für Oberarmrückseite

In diesem Video-Training benutzen wir ein Theraband und das Körpergewicht des Partners! Indoor wie outdoor super lustig und sehr intensiv.

  • Fitnessbloggerin Bernadette Hörner demonstriert den Frauenspagat

Dein Ziel ist der Damen-Spagat? Ich habe ihn mit Contract-Relax-Methoden schon 2x neu gelernt und zeige dir im Video eine genaue Anleitung.

  • Bloggerin Bernadette Hörner demonstriert die Fitness-Übung "Beinheben" im Vierfüßlerstand

Egal, ob für die Strandfigur oder gegen Rückenschmerzen. Mit diesen 8 simplen Bodyweight-Übungen bringst du wieder Spannung in dein Hinterteil!

Was trainiert man bei den Partner-Übungen?

Das Couple-Workout dauert inklusive kurzem Warm-Up nur 20 Minuten (im Video zeige ich dir 2 Warm-Up-Übungen, die gleichzeitig die Oberschenkel trainieren). Danach folgen 8 Übungen für die wichtigen großen Muskelkomplexe: Rückenstrecker, Latissimus, Brust, Bauch/Hüftbeuger, Trizeps, seitlicher Bauch, Rumpf, Schultern.

Pro Übung machst du etwa 12-15 Wiederholungen. Das ist ein guter Trainingsreiz für Krafttrainings-Anfänger – der Muskel erfährt einen Wachstumsreiz, Sehnen und Gelenksstrukturen werden aber nur moderat belastet.

Nach diesem Trainingsprogramm hast du also eine flotte Ganzkörper-Kräftigung hinter dir, die du auch super an ein Ausdauertraining wie Joggen anhängen kannst.

Video-Anleitung: Ganzkörper Partner-Workout mit Theraband

Hast du nun Lust bekommen, das Partner-Training auszuprobieren? Dann schnapp dir ein Theraband und einen Trainingsbuddy und wir können sofort loslegen! In diesem Youtube-Video findest du die genauen Anweisungen.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Videoproduktion: dominik-hoerner.film

Erzähle mir, wie das Workout bei dir geklappt hat!

Wenn du Fragen zu den hier gezeigten Übungen hast, dann ab in die Kommentare damit 🙂 . Leichtere oder schwierigere Varianten der Übungen, oder auch einfach nur Anregungen. Ich beantworte sie gerne!

Bernadette ♥

Fitnessbloggerin Bernadette Hörner demonstriert eine Seitstütz-Variante für Fortgeschrittene

Mein Tipp:

Du möchtest ein ultimatives Home-Workout, das alle Muskeln trainiert und gleichzeitig einen tollen Fatburn-Effekt hat?

Dann ist mein Intervalltraining genau das richtige für dich! In nur 20 Minuten formst du dabei Bauch, Rücken, Po, Beine und Arme und kurbelst durch eingefügte Cardio-Sequenzen enorm deinen Stoffwechsel an.

Klicke hier und du kommst zum Intervalltraining-Video!

Jetzt Home-Intervalltraining starten!
2019-02-14T15:04:33+01:00Tags: |

7 Kommentare

  1. Bernadette Hörner 28. Februar 2019 um 18:32 Uhr - Antworten

    Mein Freund hat übrigens eine Hassliebe zu den Pärchen-Stunden entwickelt… Er findet sie immer total ungewohnt und anstrengend, aber natürlich machts auch ihm Spaß 😀

  2. Linde Sch. 17. Januar 2020 um 17:22 Uhr - Antworten

    Habe mir eure Seite sofort gespeichert. Das Video ist toll. Obwohl ich im Moment die Übungen alleine machen muss. Meine Freundin ist etwas bewegungsfaul. Ich muss sie erst animieren.Zu zweit wird es dann richtig Spass machen. Ich werde euch darüber berichten.
    Danke für diese Seite und Infos.
    Gruß Linde

    • Bernadette Hörner 8. Juni 2020 um 20:25 Uhr - Antworten

      Oh super! Ja dann viel Spaß beim gemeinsam Trainieren und freu mich über euren Bericht 🙂

  3. Michael Lee 22. Juni 2020 um 14:31 Uhr - Antworten

    Mehr partnertraining, bitte. Können Sie hip dips-Training und Brust-Training mit Kurzhanteln, ich habe gerade Ihren Rücken und ich Liebe es .

  4. Lini 10. August 2020 um 8:59 Uhr - Antworten

    Super Übungen! Die werd ich direkt nachmachen! 🙂 LG Lini

    • Bernadette Hörner 8. September 2020 um 21:53 Uhr - Antworten

      Hallo Lini! Ja super, viel Spaß dabei 🙂

  5. Jonas Haslinger 28. September 2020 um 12:27 Uhr - Antworten

    Hey,
    Das Workout ist echt super. Hab es mit meiner Freundin zusammen gemacht und wir beide hatten sehr viel Spaß dabei. Es ist mal eine gelungene Abwechslung zum normalen Krafttraining im Fitnessstudio und somit nur zu empfehlen.
    LG Jonas

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben