FC Panyee: Der schwimmende Fußball-Club

Startseite/Alle Beiträge, Reportagen/FC Panyee: Der schwimmende Fußball-Club

Bei Recherchen bin ich über einen wunderschönen Kurzfilm gestolpert. Er handelt vom FC Panyee, dem wohl kuriosesten Fußball-Club der Welt.

Vor 30 Jahren wollten die Bewohner das thailändischen Fischerdorfes „Koh Panyee“ eine Fußballmannschaft gründen, so wie sie es aus dem Fernsehen kannten. Doch der Ort hatte ein Problem: Es gab keinen Platz zu spielen, denn die Häuser des Dorfes wurden auf Pfählern ins Meer gebaut. Die Lösung war kreativ und einzigartig, und brachte dem Club weltweite Bekanntheit.

Autobiografischer Kurzfilm über den FC Panyee

Das Kurz-Video entstand bereits 2011 und zeigt in inspirierenden Bildern die inzwischen 30-jährige Geschichte der Mannschaft. Zurücklehnen und mit HD-Einstellung genießen! 🙂

Die wahren Gesichter des FC Panyee

Für all jene, die gerne die wahren Menschen und Spieler hinter der Geschichte sehen wollen, empfehle ich das folgende Video. Vice Sports hat sich hierfür nach Koh Panyee begeben und den Club eine Zeit lang begleitet.

Credits (Kruzfilm)

Client: TMB Bank Public Company Limited, Thailand
Advertising Agency: Leo Burnett & Arc Worldwide
Creative Director: Sanpathit Tavijaroen
Art Director: Park Wannasiri
Copywriter: Puttipong Pattanapongsagorn, Chanwit Nimcharoen
Producer: Sompetch Nuntasinrapachai
Account Service: Suthasi Sukpornsinchai, Phatarada Tritiprungroj

Directed by: Matt Devine of The Glue Society
D.O.P: Geoffrey Simpson, Producer: Alice Grant
Production Company: Revolver Film.
Editor: Dan Lee @ The Editors.
Music score: Jingle Bells Bangkok.

2017-05-06T01:58:20+00:00 Tags: |

Hinterlassen Sie einen Kommentar